bLEIBen
Lilla von Puttkamer (Künsterin)


bLEIBen 

Malerei / Zeichnung / Objekt

Künstlerin Lilla von Puttkamer

Eröffnung  Samstag 6.4.2024 /15 - 18h


„bLEIBen“ bezieht sich gleichzeitig auf einen Vorgang und einen Ort der Sehnsucht. Als Tätigkeit ist sie sehr naheliegend. Dennoch ist das Ankommen für viele Menschen aufgrund aktueller Migration, gerade schwer zu erreichen. Eva von Redecker spürt in ihrem neu erschienenen Buch „Bleibe-Freiheit“ den zeitlichen Zusammenhang von Freiheit und der Möglichkeit eines Neubeginns angesichts der momentan drohenden Katastrophen nach. Ein Zuhause einrichten und für Momente innere Ruhe finden ist oft keine Selbstverständlichkeit mehr, sondern ein langer Prozess der Suche nach dem neuen Standpunkt. Den eigenen Körper bzw. LEIB trägt jede(r) schon von Anfang an mit sich. Er ist das erste schon selbstverständlich gegebene Zuhause. In aktuellen Zeiten zunehmender Digitalisierung bleibt immer weniger Zeit für die haptische und körperliche Welt. Diese hat einen viel langsameren Rhythmus als uns der Informationsfluss der digitalen Medien vorgibt. Malerei, Zeichnung und Keramik werden nach der Recherche-Reise durch Kambodscha, Vietnam und Laos mit dort gefundenen Materialien erweitert. 


bLEIBen

Lilla von Puttkamer
Eröffnung: Samstag, 6. April 2024 / 15 -18h
Ausstellungsdauer: 7. bis 28. April 2024

Specials: Sellerie Weekend: 27. und 28. April 2024, 15 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten
jeden Donnerstag und Samstag (außer Donnerstag, 25.April 2024)
von 15 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung